Sektion Nebenniere, Steroide und Hypertonie

Phase-1-Studie zur Sicherheit und Verträglichkeit von ATR-101 bei Patienten mit Nebennierenkarzinom

(EudraCT-Nr. 2014-002499-96, NCT01898715)

ATR-101 ist ein neues Medikament, das speziell für die Behandlung des Nebennierenkarzinoms entwickelt wurde. Ziel dieser Studie ist es, die Sicherheit und Verträglichkeit von oral verabreichtem ATR- 101 bei Studienteilnehmern mit Nebennierenkarzinom zu ermitteln, bei denen eine Mitotane-Therapie und eine platinbasierte Chemotherapie versagt haben oder denen eine Mitotane-Therapie und eine platinbasierte Chemotherapie angeboten wurden, und die eine solche Therapie abgelehnt haben.

Diese Studie wurde im Juli 2013 in den USA begonnen. In Europa wird diese Studie am Universitätsklinikum Würzburg, Medizinische Klinik und Poliklinik I, Zentrum Innere Medizin (ZIM) durchgeführt. Leiter der klinischen Prüfung gemäß AMG §40 ff ist Prof. Dr. med. M. Fassnacht. Die Studie wird in der Einrichtung für frühe Klinische Studien (Early clinical trial unit) des CCC Mainfranken (Leiterin: Dr. med. M. Goebeler) durchgeführt.

Ob eine Teilnahme an dieser Studie für den einzelnen Patienten in Frage kommt, hängt von verschiedenen Voraussetzungen ab. Bei Interesse kontaktieren Sie Dr. Matthias Kroiß, Tel.: 0931/201- 39740 oder das Zentrum für Endokrine Tumoren (ZET) unter Tel.: 0931-201 39717.

Weitere Informationen:
clinicaltrials.gov/ct2/show/NCT01898715?term=atr101&rank=1
endo.confex.com/endo/2014endo/webprogram/Paper16732.html
meetinglibrary.asco.org/content/130413-144