Endokrinologische Krankheitsbilder und COVID-19

- Update -

Wir bitten um Feedback

Da die Datenlage zum Verlauf von COVID-19 bei seltenen endokrinen Krankheitsbildern bisher sehr dünn ist, bitten wir alle Patienten mit seltenen endokrinen Erkrankungen und (Zustand nach) COVID-19-Infektion, sich bei uns zu melden:

Alle Fälle werden in einem europäischen Register (https://eurreca.net/e-rec/) anonym erfasst, um diese wissenschaftlich auszuwerten auszuwerten.

Impfempfehlung

Es gibt keine Kontraindikationen aus medizinischer Sicht gegen eine COVID-19-Impfung bei endokrinologischen Erkrankungen. Wir empfehlen die SarsCoV2-Impfung uneingeschränkt. Es gelten die allgemeinen Kontraindikationen und Warnhinweise, spezifische Kontraindikationen gegen eine SarsCoV2-Impfung bei endokrinologischen Krankheitsbildern liegen nicht vor. Bei erhöhtem Risiko für einen schweren Verlauf der Erkrankung empfehlen wir die Impfung mit besonderem Nachdruck:

Akromegalie
Patienten mit Akromegalie leiden unter zahlreichen Komorbiditäten (z.B. Bluthochdruck, Diabetes mellitus etc.), die mit einem schweren Verlauf einer COVID-19-Erkrankung assoziiert sind.

Autoimmun Polyglanduläres Syndrom Typ 1 (APS1)
Patienten mit APS1 entwickeln Auto-Antikörper gegen Typ 1 Interferon, wodurch sie ein höheres Risiko für einen schweren Verlauf einer COVID-19-Erkrankung haben.

Cushing Syndrom
Patienten mit Cushing Syndrom leiden unter zahlreichen Komorbiditäten (z.B. Bluthochdruck, Diabetes mellitus etc.), die mit einem schweren Verlauf einer COVID-19-Erkrankung assoziiert sind.

Diabetes mellitus
Zahlreiche Studien belegen ein höheres Risiko für einen schweren Verlauf einer Sars-CoV-2-Infektion bei Menschen mit Diabetes sowie eine erhöhte Mortalität.

Endokrine Hypertonie (Bluthochdruck)
Alle endokrinen Erkrankungen, die mit einer Hypertonie einhergehen. Auch hier wurde ein höheres Risiko für einen schweren Verlauf einer Sars-CoV-2-Infektion sowie eine erhöhte Mortalität gezeigt (Hyperaldosteronismus, Cushing Syndrom, Akromegalie).

Nebenniereninsuffizienz
Es gibt aktuell keine „real world“ Daten für ein höheres Risiko an COVID zu erkranken noch für einen schwereren Verlauf bei einer Sars-CoV-2 Infektion. Aufgrund der erhöhten Mortalität von Patienten mit Nebennierenrindeninsuffizienz im Infektionsfall aufgrund des zusätzlichen Risikos von Nebennierenkrisen, empfehlen wir jedoch eine Impfpriorisierung und weisen auf die besondere Bedeutung der Nebennierenkrisenschulung hin.

Patienten mit endokrinen Krebserkrankungen
Patienten mit Krebserkrankungen habe ein erhöhtes Risiko für einen schweren Verlauf einer COVID-Infektion.

Die DGE sammelt derzeit keine Informationen über Impfungen oder Impfnebenwirkungen, die über die publizierten Daten hinausgehen. Es besteht aber die Möglichkeit, in Sonderfällen direkt beim RKI eine Anfrage über Ihren behandelnde/n Arzt/Ärztin zu stellen, da hier die Informationen zusammenlaufen.

Wir empfehlen konkrete, individuelle medizinische Fragen diesbezüglich mit Ihrer/m behandelnden Endokrinologin/en  oder Diabetologin/en zu besprechen, da wir keine persönlichen Empfehlungen geben können.

Referenzen:

• Wiese-Posselt M, Tertilt C, Zepp F. Vaccination recommendations for Germany. Dtsch Arztebl Int. 2011 Nov;108(45):771-9; quiz 780. doi: 10.3238/arztebl.2011.0771. Epub 2011 Nov 4. PMID: 22163258; PMCID: PMC3230171.

https://www.rki.de/DE/Content/Infekt/Impfen/ImpfungenAZ/COVID-19/Positionspapier.html

https://www.rki.de/DE/Content/Infekt/Impfen/ImpfungenAZ/COVID-19/Priorisierung.html

• Beccuti G, Ghizzoni L, Cambria V, Codullo V, Sacchi P, Lovati E, Mongodi S, Iotti GA, Mojoli F. A COVID-19 pneumonia case report of autoimmune polyendocrine syndrome type 1 in Lombardy, Italy: letter to the editor. J Endocrinol Invest. 2020 Aug;43(8):1175-1177. doi: 10.1007/s40618-020-01323-4. Epub 2020 Jun 9. PMID: 32519200; PMCID: PMC7282538.

• Bastard P, Rosen LB, Zhang Q, Michailidis E, Hoffmann HH, Zhang Y, Dorgham K, Philippot Q, Rosain J, Béziat V, Manry J, Shaw E, Haljasmägi L, Peterson P, Lorenzo L, Bizien L, Trouillet-Assant S, Dobbs K, de Jesus AA, Belot A, Kallaste A, Catherinot E, Tandjaoui-Lambiotte Y, Le Pen J, Kerner G, Bigio B, Seeleuthner Y, Yang R, Bolze A, Spaan AN, Delmonte OM, Abers MS, Aiuti A, Casari G, Lampasona V, Piemonti L, Ciceri F, Bilguvar K, Lifton RP, Vasse M, Smadja DM, Migaud M, Hadjadj J, Terrier B, Duffy D, Quintana-Murci L, van de Beek D, Roussel L, Vinh DC, Tangye SG, Haerynck F, Dalmau D, Martinez-Picado J, Brodin P, Nussenzweig MC, Boisson-Dupuis S, Rodríguez-Gallego C, Vogt G, Mogensen TH, Oler AJ, Gu J, Burbelo PD, Cohen JI, Biondi A, Bettini LR, D'Angio M, Bonfanti P, Rossignol P, Mayaux J, Rieux-Laucat F, Husebye ES, Fusco F, Ursini MV, Imberti L, Sottini A, Paghera S, Quiros-Roldan E, Rossi C, Castagnoli R, Montagna D, Licari A, Marseglia GL, Duval X, Ghosn J; HGID Lab; NIAID-USUHS Immune Response to COVID Group; COVID Clinicians; COVID-STORM Clinicians; Imagine COVID Group; French COVID Cohort Study Group; Milieu Intérieur Consortium; CoV-Contact Cohort; Amsterdam UMC Covid-19 Biobank; COVID Human Genetic Effort, Tsang JS, Goldbach-Mansky R, Kisand K, Lionakis MS, Puel A, Zhang SY, Holland SM, Gorochov G, Jouanguy E, Rice CM, Cobat A, Notarangelo LD, Abel L, Su HC, Casanova JL. Autoantibodies against type I IFNs in patients with life-threatening COVID-19. Science. 2020 Oct 23;370(6515):eabd4585. doi: 10.1126/science.abd4585. Epub 2020 Sep 24. PMID: 32972996.

• Puig-Domingo M, Marazuela M, Giustina A. COVID-19 and endocrine diseases. A statement from the European Society of Endocrinology. Endocrine. 2020 Apr;68(1):2-5. doi: 10.1007/s12020-020-02294-5. PMID: 32279224; PMCID: PMC7150529.

• Marazuela M, Giustina A, Puig-Domingo M. Endocrine and metabolic aspects of the COVID-19 pandemic. Rev Endocr Metab Disord. 2020 Dec;21(4):495-507. doi: 10.1007/s11154-020-09569-2. Erratum in: Rev Endocr Metab Disord. 2021 Jan 6;: PMID: 32643004; PMCID: PMC7343578.

• Kienitz T, Hahner S, Burger-Stritt S, Quinkler M. Therapeutic Patient Education for Adrenal Insufficiency under COVID-19 Pandemic Conditions. Exp Clin Endocrinol Diabetes. 2020 Aug 6. doi: 10.1055/a-1217-7208. Epub ahead of print. PMID: 32767286.

• Cai G, Gao Y, Zeng S, Yu Y, Liu X, Liu D, Wang Y, Yu R, Desai A, Li C, Gao Q. Immunological alternation in COVID-19 patients with cancer and its implications on mortality. Oncoimmunology. 2021 Jan 4;10(1):1854424. doi: 10.1080/2162402X.2020.1854424. PMID: 33489469; PMCID: PMC7801126.


Zurück