Aktuelle Stellenangebote


29.05.2018

Medicover Osnabrück ist eine Praxis für Innere Medizin, Endokrinologie, Diabetologie und diabetologische Schwerpunktpraxis KVN mit besonderer Kompetenz im Bereich der Hormon- und Stoffwechselerkrankungen.
Zum weiteren Aufbau unseres Medizinischen Versorgungszentrums suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine

Endokrinologie-Assistentin (m/w)

Ihre Tätigkeit: In dieser Funktion arbeiten Sie eng mit den Ärzten/Ärztinnen zusammen und entwickeln gemeinsam Beratungsmodelle für Patienten/Patientinnen und etablieren diese als festen Bestandteil der Therapie. Die selbstständige Durchführung endokrinologischer Funktionstests beherrschen Sie einwandfrei.


29.05.2018

An der Medizinischen Fakultät der Universität Zürich ist auf den 01.01.2019 eine neu geschaffene

Assistenzprofessur für endokrine Tumorerkrankungen

zu besetzen. Die Assistenzprofessur ist der Klinik für Endokrinologie, Diabetologie und Klinische Ernährung des Universitätsspitals Zürich zugeordnet.

Ihre Aufgaben: Als Assistenzprofessor / in für endokrine Tumorerkrankungen leiten Sie den Schwerpunkt endokrine Tumorerkrankungen und entwickeln diesen weiter. Neben einer hochkarätigen klinischen Leistung betreiben Sie wissenschaftliche Forschung auf internationalem Niveau und sorgen für die Visibilität des Faches am Standort Zürich. Darüber hinaus beteiligen Sie sich an der Aus-, Weiter- und Fortbildung sowie an der Nachwuchsförderung in Ihrem Fachgebiet. Ihre aktive Rolle in den etablierten interdisziplinären Tumorboards des Comprehensive Cancer Center Zürich wird erwartet. Die klinische Tätigkeit soll dabei auch Ausgangspunkt sein für den Aufbau klinischer Kohorten für translationale Forschungsansätze.


29.05.2018

Die Medizinische Fakultät ist integraler Bestandteil der Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg und wirkt mit dem Universitätsklinikum Magdeburg A.ö.R. in Forschung, Lehre und Krankenversorgung zusammen. Das Forschungsprofil der Fakultät wird durch die beiden Schwerpunkte „Immunologie einschließlich Molekulare Medizin der Entzündung“ und „Neurowissenschaften“ geprägt. Pro Jahr werden ca. 185 Studierende der Humanmedizin immatrikuliert.

Für die Universitätsklinik für Nieren- und Hochdruckkrankheiten, Diabetologie und Endokrinologie (Direktor: Univ.-Prof. Mertens) suchen wir ab sofort eine/einen

Assistenzärztin/Assistenzarzt

in der Weiterbildung Innere Medizin mit der Möglichkeit der Anerkennung des Facharztes Innere Medizin, ggf. mit Zusatzbezeichnung Nephrologie, Endokrinologie oder Diabetologie.

Bitte richten Sie Ihre Bewerbung schriftlich an die nachfolgende Anschrift oder per Mail (idealerweise in einer Datei) an: peter.mertens@med.ovgu.de oder G2@med.ovgu.de

Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg
Medizinische Fakultät
Geschäftsbereich Personal (K24)
Referenznummer 82/2018
Leipziger Str. 44, 39120 Magdeburg


29.12.2017

Wir suchen für sofort oder später in Vollzeit oder Teilzeit

eine/n Fachärztin/Facharzt für Kinder- und Jugendmedizin

mit oder ohne Teilgebiet pädiatrische Endokrinologie/Diabetologie.

Unser Medizinisches Versorgungszentrum DEVZ ist nun seit fast 30 Jahren in der Mainmetropole Frankfurt in der Diagnostik und Behandlung endokrinologischer Krankheiten etabliert.

Für unser Ärzteteam suchen wir eine neue Kollegin/einen neuen Kollegen. Wünschenswert wäre Erfahrung in Diagnostik und Therapie von endokrinologischen Erkrankungsbildern im Bereich der Pädiatrie. Auch erfahrene Kolleginnnen und Kollegen im Ruhestand sind uns willkommen.

Wir bieten:

  • eine gesicherte und langjährige Anstellung
  • ein freundliches und kollegiales Umfeld
  • flexible Arbeitszeit
  • aktenlose Praxis und Spracherkennung
  • einen Heimarbeitsplatz

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung, auf die wir kurzfristig reagieren! Bitte mailen Sie Ihre Unterlagen an:

Deutsches Endokrinologisches Versorgungszentrum
DEVZ MVZ GbR
Düsseldorferstr. 1-7
60329 Frankfurt
www.endokrinologen.de


Für Anbieter

Wenn Sie in der Stellenbörse der Deutschen Gesellschaft für Endokrinologie ein Stellenangebot eintragen lassen möchten, wenden Sie sich bitte per E-Mail an die Geschäftsstelle:

Ihr Stellenangebot wird nach der Veröffentlichung für die Dauer von drei Monaten online bleiben.