Sektion Nebenniere, Steroide und Hypertonie

FIRM-ACT Studie

The First International Randomized trial in locally advanced and Metastatic Adrenocortical Carcinoma Treatment war eine internationale Initiative unter europäischer Führung. Federführend verantwortlich für das Protokoll zeichnete Martin Fassnacht, Massimo Terzolo und Britt Skogseid.

Das Protokoll (einsehbar unter www.firm-act.org), auf das sich die internationalen Teilnehmer während einer Konferenz in Würzburg im März 2004 abschließend geeinigt hatten, war ein randomisierter Vergleich von Mitotane + Cisplatin/Etoposid/Doxorubicin versus Mitotane + Streptozocin in Patienten mit chirurgisch nicht komplett resezierbarem Nebennierenrindenkarzinom. Der erste Patient wurde im Jahr 2004 eingeschlossen und die Rekrutierung konnte im Oktober 2009 nach Einschluss von über 300 Patienten beendet werden. Deutschland hatte in den Zentren Berlin, Düsseldorf, Dresden, Essen, Hannover, Heidelberg, Magdeburg, Mainz, München und Würzburg insgesamt 104 Patienten eingeschlossen. Seit Ende 2005 wurde die Studie durch das BMBF gefördert. Die Ergebnisse der Studie wurden im NEJM veröffentlicht (PDF der Publikation).